Planung und Bau von Regenwasseranlagen. Verantwortlich für den Inhalt: Fritz Pörschke. Stand 15.01.2009
Regen fällt auf lachendes Haus

Der Schwimmende-Ansaug-Feinfilter SAFF

poerschke-umwelttechnik-logo

Home

Anlagenbeispiele

    SAFF

erstens Wasserentnahme im saubersten Bereich

zweitens Erhöht die Sicherheit jeder Regenwasseranlage

drittens Schützt die Pumpe vor Ansaugung von Sedimenten

     
 

erstens Der SAFF ist unverzichtbar zur Ansaugung von nicht vorgefiltertem Wasser aus einer Zisterne

zweitens Die Ausstattung besteht aus einer Schwimmkugel, einem Feinfilterkörper mit Rückflußverhinderer und Schlauchtülle

drittens Alle Teile, - außer der Schwimmkugel sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Rückflußverhinderer und Schlauchtülle  sind zu einem Bauteil zusammengefaßt. Die Maschenweite des Filtergewebes beträgt 0,23 mm und verhindert somit das Einsaugen von größeren Partikeln in den Ansaug- und Druckbereich. Dies verringert den Pumpenverschleiß erheblich und steigert in gleichem Maße die Betriebssicherheit der gesamten Regenwassernutzungsanlage

viertens Die große Filteroberfläche verursacht keinen zusätzlichen Einsaugwiderstand, wodurch die Pumpe ihren optimalen Wirkungsgrad entfalten kann

fünftens Die Schwimmkugel läßt den Ansaugpunkt mit dem Wasser auf- und absteigen und sorgt dafür, daß das Wasser dort angesaugt wird, wo es am saubersten ist: kurz unter der Wasseroberfläche

sechstens Die Schwimmkugel ist mit einer praktischen Zugöse ausgestattet. Mit Hilfe eines daran befestigten Seiles (Zubehör) läßt sich die Filtereinheit zur gelegentlichen Reinigung aus dem Wasser ziehen. Die Schwimmkugel besteht aus umweltverträglichem Polyäthylen.

siebtens Der in der Ausführung für Saugpumpen zur Grundausstattung gehörende Rückflußverhinderer hält im angeschlossenen Saugschlauch bis zur Pumpe eine dauerhafte Wassersäule aufrecht, damit nicht nach jedem Pumpenstart eine neue Wassersäule aufgebaut werden muß. 

  SAFF mit Schwimmkugel

 

SAFF mit Schwimmkugel

Den SAFF gibt es mit 1" oder 1¼" Schlauchtülle. Weitere Komponenten zur Wasserentnahme im WISY-Lieferprogramm sind: schwimmende Anschlüsse für Unterwasser- Druckpumpen - auch in direkten, fest anmontierbaren Ausführungen, Saugschläuche aus Naturkautschuk mit hoher Elastizität.

Der schwimmende Ansaug-Grob-Filter

Der schwimmende Ansaug-Grob-Filter

Der SAGF hat gegenüber dem des SAFF eine gröbere Filterwirkung. Die Maschenweite des Filtergewebes beträgt 1,2 mm. Dies genügt zum Anschluß einer Gartenpumpe, die im Allgemeinen einen geringeren Wirkungsgrad entfaltet, jedoch schmutzunempfindlicher ist.

nach oben 

copyleft 2009 Post an Fritz Pörschke, fritz.poerschke@t-online.deValid_HTML_4_0_1